Projekt Gemeinschaftsgärten

Arbeitsplätze, Einkommen, Nahrungssicherheit:
All dies beginnt mit einem Garten.
Im Juni 2018 hat STÄDTE OHNE HUNGER mit dem Energieversorger Eletropaulo Nutzungsverträge über vier Flächen im Stadtviertel São Mateus in der Ostzone São Paulos geschlossen.

Auf einer fünften Fläche im gleichen Bereich existiert bereits seit 2009 ein Gemeinschaftsgarten, der seit langem in Eigenregie betrieben wird und zu einem Referenzprojekt der Organisation geworden ist.

Mit den nun fünf Flächen verfügt STÄDTE OHNE HUNGER erstmals über ein durchgängiges Areal in einer Größe von vier Hektar.

Erfahren Sie alles über dieses wegweisende Projekt urbaner Landwirtschaft.
Gemeinschaftsgarten São Mateus 4
Arbeiten werden zeitnah beginnen
STÄDTE OHNE HUNGER Deutschland e. V. erhielt am 25.10.2018 im Rahmen der JUVE Awards 2018 eine Spende in Höhe von 94.100 Euro zum Aufbau eines Gemeinschaftsgartens auf der 8.000 Quadratmeter großen Fläche.
Gemeinschaftsgärten São Mateus: Pilotprojekte
Exemplarische Kalkulation für das Projekt Gemeinschaftsgärten São Mateus
Projektfinanzierung (exemplarisch) für eine Fläche von 8.000 Quadratmetern
Ihre Spende für das Projekt Gemeinschaftsgärten São Mateus
Sie möchten als Großspender die Projektfinanzierung der Gemeinschaftsgärten 1und 5 unterstützen? Wir freuen uns über Ihre Nachricht und werden schnellstmöglich Kontakt zu Ihnen aufnehmen.

Unterstützen Sie das Projekt Gemeinschaftsgärten mit Ihrer Spende. Hier gelangen Sie zum Spendenformular.
Projekt Gemeinschaftsgärten São Mateus: Stimmen
Der Rotary Club München-Land ist sehr glücklich darüber, Partner des Global Grant-Projekts von International Rotary Internation zu sein und damit maßgeblich zur Finanzierung des Projekts Gemeinschaftsgärten São Mateus, beizutragen. Unternehmerisch Hilfe zur Selbsthilfe zu initiieren, ist uns ein wichtiges Anliegen. Die Gemeinschaftsgärten stellen eine ideale Möglichkeit dar, durch Engagement und Eigenverantwortung das Heft des Handelns selbst in die Hand zu nehmen und das eigene Leben aktiv gestalten zu können.
Thomas Hock
Rotary Club München-Land
Beirat von STÄDTE OHNE HUNGER Deutschland e. V. (München, Deutschland)
Als Rotary Club Água Rasa sind wir stolz, Partner des Global Grant-Projekts zur Finanzierung neuer Gärten im Osten São Paulos zu sein. Wir empfinden diese Partnerschaft als Privileg und sind uns der damit verbundenen, hohen Verantwortung bewusst.

Unsere Region ist sehr bedürftig, die Arbeitslosigkeit ist sehr hoch. Durch das Projekts Gemeinschaftsgärten São Mateus erhalten viele Menschen die Chance, ihrem Leben eine neue Richtung zu geben, eine Arbeit aufzunehmen und damit ein Einkommen zu erwirtschaften. Zudem haben die Gemeinschaftsgärtner und ihre Familien mit der Projektteilnahme einen Zugang zu, wertvollen Bio-Produkten in ausreichender Menge.
Áureo Vitti
Präsident des Rotary Clubs Água Rasa (Água Rasa, São Paulo)
Wir sind begeistert vom Projekt Gemeinschaftsgärten São Mateus. Zur Absicherung der dort geplanten, wegweisenden Pilotprojekte haben wir uns entschieden, größere Mengen an Tomaten und Basilikum abzunehmen, um einen Beitrag zum Erfolg des Gesamtprojekts zu leisten.
Arthur Hirsch
Eigentümer Carlos Pizza (Vila Madalena, São Paulo)
STÄDTE OHNE HUNGER Deutschland e. V.
Über den Förderverein STÄDTE OHNE HUNGER Deutschland e. V.


STÄDTE OHNE HUNGER Deutschland e. V. ist ein im Vereinsregister des Amtsgerichts Berlin-Charlottenburg eingetragener Förderverein, der der finanziellen und ideellen Förderung der brasilianischen Organisation CIDADES SEM FOME (STÄDTE OHNE HUNGER) dient.

CIDADES SEM FOME ist eine Nichtregierungsorganisation (NGO), die nachhaltige Agrarprojekte im urbanen und ländlichen Raum auf Basis ökologischer Landwirtschaft aufbaut. Ziel der in São Paulo ansässigen Organisation ist es, Menschen in prekären Lebenssituationen in die Lage zu versetzen, durch die Projektteilnahme ein eigenes Einkommen zu erwirtschaften und die Ernährungssituation von Erwachsenen und Kindern zu verbessern.

Der Förderverein STÄDTE OHNE HUNGER Deutschland e. V. mit Sitz in Berlin verfolgt ausschließlich und unmittelbar gemeinnützige Zwecke und ist dazu berechtigt, Spendenbescheinigungen auszustellen.
Made on
Tilda